Microsoft Patchday

Oktober 13, 2017 4:36 pm Veröffentlicht von

Updates im Oktober – Support für Office 2007 wird beendet

An jedem zweiten Dienstag im Monat bringt Microsoft neue Updates und Patches raus. Was sich in diesem Monat ändert, wie Sie die erforderlichen Updates installieren und wie Sie vorgehen sollten, wenn Sie noch Office 2007 nutzen, stellen wir Ihnen in diesem Artikel zusammen.

 

Was ist der Unterschied zwischen Updates und Patches?

Updates liefern im Allgemeinen neue Funktionen wohingegen Patches bestehende Fehler beheben. Deshalb ist es wichtig, sowohl Updates als auch Patches regelmäßig zu installieren. Somit schließen Sie Sicherheitslücken und bewahren die optimale Funktionsweise ihrer Software.

Mit den veröffentlichten Patches wurde somit am Dienstag eine Sicherheitslücke in Outlook geschlossen. Lesen Sie hier.

 

Für welche Programme stehen Updates bereit

Für Windows 10 wurden neue Sicherheitsupdates veröffentlicht. Diese betreffen u.a. folgende Microsoft-Software: den Internet Explorer, den Microsoft Store, die Windows Suche, Microsoft Edge, die Windows Authentifizierung, Windows Wireless Networking, Windows Speicher und Dateisystem, Windows Server und Windows Subsystem für Linux.

Das vollständige Changelog finden Sie hier.

 

Support für Office 2007 beendet – was nun?

Der Support für Office 2007 ist nun beendet. Vergangenen Dienstag veröffentlichte Microsoft ein letztes Update für diese Software. Hier finden Sie eine Stellungnahme von Microsoft zum Support-Ende von Office 2007. Überdies werden die Vorteile der Cloud-Version Office 365 vorgestellt. Auch wir möchten Ihnen die Nutzung von Office 365 gerne empfehlen. Falls Sie diese Software in Zukunft nutzen möchte, stehen wir Ihnen gerne bei der Beratung, Installation, Konfiguration und Wartung der Software zur Verfügung. Mit unserem Wartungsvertrag bieten wir Ihnen den Service, alle zukünftigen Updates für Sie zu übernehmen – nicht nur für Office 365, sondern für all Ihre Software.

 

Wie und wann sollte ich updaten?

Wir bekommen häufig zwei Fragen zum Thema „Updates“ gestellt. Zum einen, ob und wann man Updates installieren sollte. Die Antwort: Um optimal geschützt zu sein, Sicherheitslücken zu schließen und Störungen bei der Funktionsweise Ihrer Programme zu verhindern, sollten Sie immer alle Updates und Patches schnellstmöglich installieren.

Die andere Frage lautet: Aber welche Updates müssen installiert werden und wo finde ich diese? Die für Sie relevanten Updates werden Ihnen in der Regel von Windows selbst angezeigt. Sie können aber auch manuell nach Updates suchen und diese dann installieren. Gehen Sie dazu zu „Updates und Sicherheit“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Nach Updates suchen“. Alle verfügbaren Updates werden nun angezeigt und lassen sich manuell auswählen und installieren. Details zu den Updates finden Sie überdies auf der entsprechenden Microsoft-Seite.

 

Brauchen Sie Hilfe mit Ihren Updates?

Fühlen Sie sich mit dem Thema „Updates“ überfordert? Sind sie ratlos, welche Updates Sie wann für welche Programme machen müssen? Wünschen Sie sich einen Dienstleister, der regelmäßig die Installation aller wichtigen und notwendigen Updates übernimmt?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen in unserem Wartungsvertrag die regelmäßige Kontrolle und Installation von Updates all Ihrer Programme. Und sollte es in Ausnahme-, Sonder- oder Notfällen erforderlich sein, ein weiteres aktuell erforderliches Update durchzuführen, können Sie sicher sein, dass wir uns umgehend darum kümmern und Sie informieren.

Rufen Sie an ( 0221 / 630 6151 60) oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen!

 

Quelle: http://www.chip.de/news/Microsoft-Patchday-im-Oktober-Updates-bringen-Support-Aus-fuer-Office-2007_124905590.html